Sommerfest

Sommerfest
Wie wichtig ist Nachbarschaft? Eine zentrale Frage, welche uns permanent beschäftigt. Durch die starke Verbundenheit zu unserer Siedlung, war von Anfang an klar, dass wir kein reiner Fußballverein sein können.
Also überlegten wir uns gleich, was wir machen können um die Menschen in der Siedlung mit ins Boot zu holen. Da es seit ein paar Jahren kein Straßenfest mehr gibt, wollten wir ein Fest schaffen, dass die Leute wieder zusammenbringt.
So entstand unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters der Stadt Frankfurt, Herr Peter Feldmann, unser erstes Sommerfest am 14.06.2014. Es gab ein Fußballturnier auf dem Bolzplatz im Heisenrath. Hier nahmen Jugendliche unter sehr viel Spaß teil. Dank zahlreicher Spenden konnten wir eine große Kuchentheke anbieten. Riesen Dank nochmal an die St. Johannes/St. Mauritius für die Hüpfburg die uns großzügiger Weise zur Verfügung gestellt wurde.
An diesem Fest konnte man sehen, was alles möglich ist, wenn man den Leuten die Chance gibt sich am gesellschaftlichen Leben zu beteiligen.
Der Verein bedankt sich bei den vielen Helfern, Kuchenspendern, der katholischen Kirche St. Johannes/ St. Mauritius, der Bäckerei Remsperger, der Aufsuchenden Jugendarbeit Goldstein/Heisenrath, dem Jugendmigrationsdienst, dem Kinderhaus Goldstein, dem Familienzentrum Goldstein, dem Jugendhaus Goldstein/Schwanheim.